Sad!

Im Traum unterzeichnet der Clockwork-Orange-Präsident als Marionette unendlich viele Dekrete. Eine Mauer soll zwischen Mexico und den USA gebaut werden. Zack. Unterschrift. Die Zölle auf mexikanische Güter sollen 20% erhöht werden. Zack. Unterschrift. Illegale Einwanderer sollen ausgewiesen werden. Zack. Unterschrift. Alle Frauen, die keine 9 oder 10 sind, sollen aus dem öffentlichen Raum vertrieben werden. (Who wants to grab them by their Pussies anyways!?) Kritzelkritzel: Unterschrift. Abtreibungen sollen illegal werden. Zack weg damit: Unterschrift. Medien dürfen nur noch positiv über die Regierung berichten. Befehl. (Who are you? CNN? I know you guys. Fake. You are fake.) Menschen aus sieben muslimischen Ländern dürfen nicht mehr in die USA einreisen, selbst, wenn sie eine GreenCard besitzen. (They are rapists. Terrorists. You know what happened at the Bowling Green Massacre!? You know what happened last night in Sweden!) Den Klimawandel gibt es nicht. Zack. Dekret. (The concept of global warming was created by and for the Chinese in order to make U.S. manufacturing non-competitive.) Der Schmuck der Twitter-Präsidenten-Tochter ist bitteschön ab sofort von jedem Amerikaner zu kaufen. (Nordstrom treated her so unfair! Big loser!)
Der Präsident unterzeichnet und unterzeichnet und niemand nimmt ihm den Stift weg.  Sad!