BÜCHER

MIROLOI

Roman, Hardcover, Hanser Verlag 2019

Ein Dorf, eine Insel, eine ganze Welt: Karen Köhlers erster Roman erzählt von einer jungen Frau, die als Findelkind in einer abgeschirmten Gesellschaft aufwächst. Hier haben Männer das Sagen, dürfen Frauen nicht lesen, lasten Tradition und heilige Gesetze auf allem. Was passiert, wenn man sich in einem solchen Dorf als Außenseiterin gegen alle Regeln stellt, heimlich lesen lernt, sich verliebt? Voller Hingabe, Neugier und Wut auf die Verhältnisse erzählt „Miroloi“ von einer jungen Frau, die sich auflehnt: Gegen die Strukturen ihrer Welt und für die Freiheit. Eine Geschichte, die an jedem Ort und zu jeder Zeit spielen könnte; ein Roman, in dem jedes Detail leuchtet und brennt.

 

Hardcover bei Hanser

ebook bei Hanser

Hörbuch bei RoofMusic / Tacheles!


WIR HABEN RAKETEN GEANGELT

Erzählungen, Hardcover, Hanser Verlag, 2014

Es gibt diesen Moment, in dem das eigene Universum zerbricht und weit und breit kein neues in Sicht ist. Über diesen Moment schreibt Karen Köhler. Ihre Figuren stellen sich mit Phantasie dem Leben entgegen, an Bord eines Kreuzfahrtschiffes namens »DeinSchiff«, in der kalifornischen Wüste oder in der sibirischen Wildnis: Kapitulieren kommt nicht in Frage.

 

»Wollt ihr Geschichten, die euch wärmen in kalten, kalten Nächten? Wollt ihr noch mal Indianer sein? Wollt ihr Raketen? Ja, hier! Hier! Hier!«

Saša Stanišić

 

»Ich sehe UTOPIA in Toiletten, höre Metallica im Wüstenpickup, ich esse jede einzelne italienische Postkarte und

will. dass. es. gut. wird. Mit dieser Autorin würde ich überall hingehen.«

Sandra Hüller

 

Hardcover bei Hanser

ebook bei Hanser

Taschenbuch bei dtv

Hörbuch bei RoofMusic / Tacheles!

Auf Niederländisch bei Podium

Auf Französisch bei Actes Sud

Auf Albanisch bei Dudaj

Auf Türkisch bei Kalem

 

Download
Pressestimmen "Wir haben Raketen geangelt"
Auszug der wichtigsten Pressezitate
Pressestimmen_WirHabenRaketenGeangelt.pd
Adobe Acrobat Dokument 66.1 KB


Karen Köhler (Hg.)

Akzente 3/2019 - "Briefe an die Täter"

Anthologie, Paperback, Hanser Verlag 2019

Karen Köhler lädt ein zur literarischen Konfrontation: „Briefe an die Täter“ – unter dieser Überschrift verfassen 16 Autorinnen ihre Nachrichten. Ob fiktiv oder nah an der Wirklichkeit, ob literarisch auserzählt oder in sachlicher Kühle: Das Reden über Schuld und Schuldige hat sich in den vergangenen Jahren verändert. So hört es sich heute an.

 

Paperback bei Hanser



Nick Drnaso - SABRINA

Graphic Novel, Hardcover, Aufbau Verlag/Blumenbar 2019

Aus dem Englischen von Karen Köhler und Daniel Beskos

Als erste Graphic Novel nominiert für den Man Booker Prize

Sabrina verschwindet. Und dieses Ereignis zieht ein Netz aus Verschwörungstheorien und politischer Stimmungsmache nach sich, in dem sich auch Calvin Wrobel verheddert. Er hat sich entschlossen, Sabrinas Lebensgefährten - und seinen Freund aus Schultagen - bei sich aufzunehmen, um ihm beizustehen, wohl ahnend, dass diese Geschichte nicht gut ausgehen wird. Als ein grausames Video im Internet auftaucht, wissen wir, dass er furchtbar richtig lag.
»Sabrina« ist ein Weckruf: in dieser vom kalten Licht eines Computerbildschirms erleuchteten Welt, in der Empathie und Menschlichkeit nicht mehr selbstverständlich sind, wollen wir nicht eines Tages aufwachen. Aber so vertraut uns die hier geschilderte Realität schon erscheinen mag, so lange wir uns von Kunstwerken wie diesem großen Buch noch berühren lassen, müssen wir die Hoffnung nicht aufgeben.

 

»Ein Meisterwerk.« Zadie Smith

»Wäre ›Sabrina‹ ein Film, bestünde der Soundtrack aus dem Sirren von Neonröhren in menschenleeren Räumen, leisen Schritten auf endlosen Linoleumgängen, summenden Kühlschränken. All das zusammen führt dazu, dass man aus ›Sabrina‹ auftaucht wie aus einem Stummfilm, bei dem Stephen King und der junge Bret Easton Ellis Regie geführt haben.« Alex Rühle, Süddeutsche Zeitung

»Ein erschütterndes Kunstwerk.« New York Times


»Atemberaubend.« Chicago Tribune

 

»Ein Meilenstein.« Forbes

 

Hardcover bei Aufbau / Blumenbar



Kontakt

Kontakt für Lesungsanfragen:

Lisa Niesmak vom Hanser Verlag.

 

Kontakt Kinder- und Jugendstücke von mir:

Juliane Lachenmayer / Verlagsgruppe Oettinger Kindertheaterverlag

 

Alles andere: Graf & Graf